Die junge CSU!

Unsere 5 jungen Kreisräte stellen sich vor.

Insgesamt wurden bei der Wahl am 15. März 2020 sechs Kreisräte unter 35 Jahren gewählt - fünf davon stellt allein die CSU. Damit sind wir die bestimmende junge Kraft in der Kreispolitik. Diesen Auftrag nehmen wir ernst und wollen uns besonders für die Belange unserer Generation einsetzen. Mit unseren breit gefächerten beruflichen Hintergründen und Fachausrichtungen wollen wir uns im Kreistag und den Ausschüssen engagieren und den Landkreis aktiv voranbringen.

folie1.jpg

Matthias Eggerl

Alter: 24 Jahre

Wohnort: Rott a. Inn

Beruf: Fahrlehrer, Student der Geschichte (Master)

Schwerpunkte: Umwelt, Schulen, Mittelstand, Gastronomie

Politische Ämter: Kreisvorsitzender der Jungen Union Rosenheim-Land; Gemeinderat in Rott a. Inn

Dafür will ich mich im Kreistag einsetzen: "Für eine nachhaltige Politik im besten Sinn: Umweltschutz, der alle
Akteure mit einbezieht und nicht nur auf die Landwirtschaft abgeschoben wird sowie ein solider Umgang mit den finanziellen Mitteln. Besonders freut mich, dass wir als JU bereits in diesem Jahr einen erfolgreichen Antrag an den Kreistag gestellt haben. Durch unsere Initiative wird ab 2020 der Anbau der Durchwachsenen Silphie gefördert, die ergänzend zum Mais eingesetzt wird. Diese ist eine hervorragende Nahrungsquelle für Insekten und bietet Wildtieren einen Rückzugsraum."


Katharina Hüls

Alter: 31 Jahre

Wohnort: Brannenburg

Beruf: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Juristin (ass. jur.)

Schwerpunkte: Junge Familien, Mittelstand und Nachhaltigkeit

Politische Ämter: Vorsitzende Frauen Union Kreisverband Rosenheim Land, Stv. Vorsitzende CSU Ortsverband Brannenburg, Mitglied im CSU und FU Bezirksvorstand Oberbayern, Gemeinderätin in Brannenburg

Dafür will ich mich im Kreistag einsetzen:

- Für die Anliegen, die die Bürger an mich herantragen
- Für die Interessen junger Familien insbesondere Schaffung bezahlbaren Wohnraums und Ausbau von Bildungs- und Betreuungsangeboten
- Für Förderung des Mittelstandes in Form der heimischen Handwerks-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen als eine Grundlage unserer Gesellschaft
- Für die nachhaltige Entwicklung im Landkreis Rosenheim im Einklang von Landwirtschaft, Umwelt- und Klimaschutz z.B. durch Förderung von Innovationen, durch Unterstützung ressourcenschonenden Bauens und Entwicklung eines zukunftsfähigen Verkehrskonzepts
- Für die richtige Mischung aus Tradition und Moderne


Annette Resch

Alter: 28 Jahre

Beruf: Referentin

Schwerpunkte: Familien, Vereinswesen, Finanzen

Politische Ämter: Marktgemeinderätin in Prien a. Chiemsee, Mitglied im Landesvorstand der JU Bayern


Stephan Schlier

Alter: 31 Jahre

Beruf: 1. Bürgermeister der Stadt Bad Aibling

Schwerpunkte: Finanzen, Brauchtum

Dafür will ich mich im Kreistag einsetzen: "Das Beste für Rosenheim"


Johannes Stuffer

Alter: 25 Jahre

Beruf: Landwirtschaftsmeister

Schwerpunkte: Vereine, Brauchtum, Verkehr und Tourismus, Landwirtschaft

Ehrenämter: Aktiver Feuerwehrmann der FFW Grainbach, Vorplattler und Fähnrich im Trachtenverein, Mitglied beim WSV Samerberg und der GSK Samerberg, Gemeinderat

Dafür will ich mich im Kreistag einsetzen:
- Dialog zwischen Erzeuger und Verbraucher
- Sinnvolle Umweltschutzprojekte die dann auch alle Bürger betreffen und nicht nur eine einzelne Berufsgruppe
- Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs auf dem Land
- Stärkung der Zusammenarbeit von Behörden und Vereinen