JU Bayern   >   BV Oberfranken   >   KV Forchheim   >   OV Weingarts

17.03.2017

JU Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Leichte Veränderungen im Vorstandsteam

Am 17. März 2017 fand in der Taverne bei Jorgo - Gasthaus zu Linde in Weingarts die turnusmäßige Neuwahl des JU Ortsverbandes an.

Der Ortsvorsitzende Philipp Ochs berichtete kurz von den erfolgreichen Aktionen des vergannen Jahres. Es wurde wieder das Johannisfeuer ausgerichtet, dass trotz des schlechten Wetters an diesem Tag recht gut besucht wurde. Ebenso unternahm die JU einen Ausfulg in den Wildpark Hundshaupten im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Kunreuth. Diese wurde zwar nicht so zahlreich besucht, wurde aber von allen Teilnehmenden Kinder sehr positiv wahrgenommen. Zum Jahresende wurde dann wieder die alljährliche Nikolausparty veranschaltet. Hier trat dieses Jahr wieder der Kinderchor des Gesangsvereins Germania Weingarts auf. Nach dem Chor umrahmte eine Abordnung der Blaskapelle Weingarts die Zeit bis der Nikolaus nach Weingarts kam mit weihnachtlichen Klängen. Die Veranstaltung wurde sehr gut besucht.
Zu letzt fand dann noch das Schnorgeltunier statt. Diese alte Wirtshaustradition lockte dieses Jahr 10 Teams ins Sportheim der DJK Weingarts.

Nach den Berichten des Kassiers Christian Ochs und der Kassenprüfer wurde ein neuer Ortsvorstand unter der Leitung des CSU Ortsvorsitzenden Edwin Rank statt.
Im großen und ganzen wurde die alte Vorstandschaft in ihrem Ämtern bestätigt. Lediglich die Beisitzer Christina Grau und Markus Brieger, sowie die Kassenprüferin Christina Erlwein ließen sicht nicht mehr zur Wahl aufstellen. Ihre Ämter wurden von Tanja Kist und Johannes Alt (Beisitzer) und Florian Dietz (Kassenprüfer) übernommen.
Auch auf diesem Wege möchte sich die JU Weingarts nochmals bei Ihnen für die Jahrelange aktive Mitgestaltung des Ortsverbandes bedanken.

Viel Grüße

Philipp Ochs

JU Weingarts