30.10.2020

167 Bänder für 167 Grundschüler für mehr Sicherheit

Kurz vor den Herbstferien übergaben wir in der Erbendorfer Grundschule an die Schulleiterin Frau Graser Snaparmbänder für alle aktuellen Grundschülerinnen und -schüler für mehr Sicherheit auf dem Weg zur Schule, damit sie vor allem von den Autofahrern besser erkannt werden können.Mit auf dem Bild von links Stadtrat Dominik Vollath, unser Ortsvorsitzender und Stadtrat Matthias Fütterer sowie unser Kassier und Organisator der Aktion Markus Kunz.Auch für die Folgejahre haben wir von der JU die Aktion bereits wieder fest eingeplant, dann wollen wir immer die neuen ABC-Schützen damit ausstatten.Frau Graser freute sich sehr für ihre Schüler und nahm das Angebot gerne an.

e3d6fad1-ca75-4e3e-a890-8bf64669c203.png