JU Bayern   >   BV Oberbayern   >   KV Eichstätt

28.12.2019

Jahresabschluss JU Eichstätt

Wettstetten. Im Högnerhäus´l fand der Jahresabschluss der Jungen Union Eichstätt statt. Wie es inzwischen Tradition ist, war auch Landrat Anton Knapp geladen.

In seinem Grußwort fasste Landrat Knapp zusammen, was im vergangenen Jahr im Landkreis geschehen ist. Außerdem gab er einen Überblick über die derzeit laufenden Projekte. Da sich Anton Knapp im neuen Jahr nicht mehr zur Wahl stellt, war es sein letzter Besuch als Landrat beim Jahresabschluss der JU Eichstätt. Für seine Leistungen erhielt er langanhaltenden Applaus von den JUlern.

Auch der CSU-Landratskandidat Alex Anetsberger war vor Ort. Er umriss kurz, wo er die Schwerpunkte seiner Arbeit als Landrat setzen will. Unter anderem sollen die Leistungen des Landratsamts auch digital zugänglich machen. Auch er bedankte sich bei Knapp für die gute Zusammenarbeit und brachte seinen Willen zum Ausdruck, dessen hervorragende Arbeit fortzusetzen.



1.jpg