JU Bayern   >   BV Oberbayern   >   KV Eichstätt

10.05.2019

Pokal geht nach Denkendorf

Kreiskegelturnier 2019

An der 2019er Auflage des traditionellen Kreiskegelturniers des Kreisverbands der Jungen Union Eichstätt nahmen 12 Mannschaften bestehend aus JU Ortsverbänden im Eitensheimer Kegelheim teil. Es wurde zum vierten Mal der Tanja-Schorer-Dremel Wanderpokal – gestiftet von der örtlichen Landtagsabgeordneten und CSU-Kreisvorsitzenden Tanja Schorer-Dremel - ausgespielt. Neben dem sportlichen Wettbewerb standen auch Geselligkeit und politischer Austausch unter den Jungpolitikern am Programm.

Sportlich gab es diesem Jahr eine Sensation. Nachdem die letzten Jahre der Tanja-Schorer-Dremel-Wanderpokal wie bereits dauerhaft die Vorgängerpokale - gestiftet von Horst Seehofer und Dr. Reinhard Brandl, an die JU´ler aus Eitensheim ging, gewann heuer die Mannschaft aus Denkendorf. In der Finalrunde der vier besten Mannschaften setzten sie sich gegen die JU´ler aus Gaimersheim durch. Platz drei erreichte die JU Eitensheim. Sonderpreise als beste Einzelkegler bzw. Einzelkeglerin erhielten Maximilian Spiegel aus Eitensheim und Natalie Papp aus Denkendorf.

kegelnqad.png
3.png
2.png
1.png