Günstigerer ÖPNV für junge Menschen

Der ÖPNV ist besonders für junge Menschen ein sehr wichtiger Bestandteil in der lokalen Mobilität. Die JU fordert, dass die Tickets für den Schulverkehr, deren Kosten etliche Schüler ab der 11. Jahrgangsstufe selbst tragen müssen, im Rahmen eines 365 Euro Tickets stark vergünstigt und langfristig kostenfrei werden. Weiterhin fordern wir, insbesondere für Studenten mit RMV Semestertickets, günstigere Übergangstarife zwischen Bayern und Hessen.
8912042526869419147089271873042376021245952o.jpg

Mehr Mobilität durch Anrufsammeltaxis

Mit Anrufsammeltaxis mobil in der Nacht.
Aschaffenburg ist als Zentrum für den gesamten Landkreis Anlaufstelle für Jugendliche und junge Erwachsene zum Party machen und abends weggehen. Bereits jetzt ermöglichen Anrufsammeltaxis preiswerte und funktionale Nachtfahrten zwischen Stadt und Teilen des Landkreises.
Als Junge Union fordern wir das Angebot der Anrufsammeltaxis auf mehr Gemeinden zu erweitern. Weiterhin fordern wir, dass die Anrufsammeltaxis auch nach 2 Uhr nachts für jeden nutzbar sind
8920894826868543580510164347689192084471808o.jpg