29.10.2016

Bezirksversammlung der Jungen Union Oberpfalz in Weiherhammer

Volles Haus bei der Bezirksversammlung in Weiherhammer mit dem EVP-Fraktionsvorsitzenden Manfred Weber

400 neue Mitglieder in 130 Orts- und 10 Kreisverbänden: Die Junge Union Oberpfalz ist stark wie nie. Unser Bezirksvorsitzender, Christian Doleschal, begrüßte am Samstag die vielen Gäste und Mitglieder bei der Bezirksversammlung im Innovision- Center in Weiherhammer. Er forderte die EU auf, sich wieder um die Themen zu kümmern, die die Menschen besonders beschäftigen: „Die Sicherung der Außengrenzen hat oberste Priorität“.

Manfred Weber, Fraktionsvorsitzender der Europäischen Volkspartei im Europaparlament, fand deutliche Worte: „Langsam ist es an der Zeit, den Kampfanzug anzuziehen. Die Alternative ist eine linke-rot-rot-grüne gegen eine bürgerliche Mehrheit“.

Der konservative Abgeordnete sprach zudem über TTIP und CETA und warten vor einer „ideologischen Verblendung“. Deutlich kritisierte er auch die grundsätzliche Anti-Europastimmung der Rechtspopulisten. Er ermunterte die anwesenden Mitglieder der Jungen Union und Gäste sich bewusst zu machen, dass „es sich nicht ausschließt ein guter Bayer, guter Deutscher und guter Europäer zu sein.“

Wir danken allen anwesenden Gästen, Mitgliedern der Jungen Union und besonders Manfred Weber für eine gelungene Bezirksversammlung.



img9404.jpg
img0838.jpg
img9363.jpg
img9438.jpg
img9310.jpg
img9297.jpg