JU Bayern   >   BV Oberbayern   >   KV Eichstätt

25.11.2017

Klausurtagung 2017 in Pfünz

Klausurtagung 2017 in Pfünz

Unsere Klausurtagung dieses Jahr begann mit dem Besuch unseres wiedergewählten Bundestagsabgeordneten Reinhard Brandl. Wir blickten gemeinsam auf die Bundestagswahl und die ergebnislosen Sondierungsgespräche zurück. Anschließend gab er uns einen Ausblick auf die mögliche Regierungsbildung mit der SPD. Unsere Landtagsabgeordnete Tanja Schorer-Dremel stellte uns darauf aktuelle Themen aus der CSU-Landtagsfraktion vor und berichtete von der Personalplanung der CSU in nächster Zeit. Über das Thema Digitalisierung referierte der Leiter des Amtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung in Ingolstadt, Johann Freund. In der darauffolgenden Diskussion ging es um den Stand des Breitbandausbaus im Landkreis Eichstätt und die Förderprogramme des Freistaats und Bundes. Am Abend stellte uns Markus Meier die Wirtschaftsjunioren Eichstätt vor. Im Anschluss tauschten sich die Jungpolitiker mit den Jungunternehmern zum Stand der Digitalisierung, Fachkräftemangel, Wohnungsmarkt, Migration, erneuerbare Energien, und den Abbau der Bürokratie aus. "Wir müssen Dinge zeitgemäß angreifen und Probleme mit den Möglichkeiten der Gegenwart lösen", so Meier. Die Klausur endete am darauffolgenden Tag mit einer Diskussion über den Umgang mit Social Media und der Jahresplanung 2018.

gruppenbild-klausur.png