02.03.2018

Politischer Aschermittwoch 2018

Rottaler JU´ler beim Politischen Aschermittwoch

Auch dieses Jahr war die JU Rottal-Inn wieder beim traditionellen und originalen Aschermittwoch der CSU, in der Dreiländerhalle in Passau, mit 20 Mitgliedern vertreten. Die Mitglieder und anwesenden Anhänger der CSU wurden, in der restlos ausverkauften Halle, von den Rednern, rückblickend auf die Bundestagswahlen sowie hinsichtlich der Landtagswahlen in Bayern in Stimmung gebracht. Allerdings ohne Horst Seehofer, welcher aufgrund eines grippalen Infekts absagen musste. Neben Walter Taubeneder, Markus Blume und Andreas Scheuer war man vor allem auf die Rede des designierten bayerischen Ministerpräsidenten, Markus Söder, gespannt. Dieser konnte mit Inhalten überzeugen und macht den politischen Gegnern klar, dass das Modell Bayern und CSU noch lange nicht veraltet ist.

polam.jpg