JU Bayern   >   BV Oberbayern   >   KV Rosenheim-Land

01.09.2019

Rosenheim auch weiterhin auf Landesebene vertreten

Annette Resch weiter im Landesvorstand- neben den Wahlen starke inhaltliche Debatten

Annette Resch aus Prien vertritt uns Rosenheimer auch weiterhin als Beisitzerin im Landesvorstand. Auf der Landesversammlung der JU in Freystadt wurde sie mit dem besten Ergebnis aller Beisitzerkandidaten wieder in das bayernweite Gremium gewählt. Neben den Wahlen standen vor allem inhaltliche Debatten auf der Tagesordnung. Von der Netzpolitik über die Sicherheitspolitik, Verkehrspolitik und Themen der Frauenförderung war alles dabei. Mit so starken und konstruktiven Debatten lässt sich Zukunft gestalten!

annette-landesvorstand.jpg