einladung16.03.png

Diskussion und Führung durch den Zollhof, Zuhause der Start-Up Community in Nürnberg. Euch erwarten fachkundige Teilnehmer und eine dementsprechend spannende Auseinadersetzung mit den Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung sowie der Entstehung einer erfolgreichen Gründerszene in Nürnberg.

Als Diskutanten dürfen wir begrüßen:

- Dr. Albrecht Fritzsche, Innovationsforscher an der FAU

- Andreas Jaumann, Mitbegründer der Smart City System GmbH

- Sebastian Brehm, MdB und Mitglied des Finanzausschusses des Deutschen Bundestages
12643-2018ju-ostkamingespraechries.jpg
img2895.jpg

Wir bedanken uns bei Sebastian Brehm, MdB und allen anwesenden Gästen für das tolle Kamingespräch!

img2223.jpg

Wechsel an der Spitze der JU Nürnberg!

Nürnberg, den 20.07.2017

Der Stadtverband der JU Nürnberg hat einen neuen Vorsitzenden. Johannes Hölzl wurde einstimmig zum neuen Stadtvorsitzenden gewählt und tritt damit die Nachfolge von Johannes Eichelsdörfer an.

Ganz besonders freuen wir uns darüber, dass ein JU'ler aus dem Nürnberger Osten diese verantwortungs- und anspruchsvolle Aufgabe übernehmen darf. Wir gratulieren und möchten dem neuen Vorsitzenden viel Erfolg und Freude bei der aufkommenden Arbeit wünschen!

Über den JU Nürnberg Stadtverband könnt ihr euch hier informieren: http://www.ju-bayern.de/nuernberg-stadt/


einladungprogrammhutte2017.jpg
einladungprogrammhutte20172.jpg
188131901561038582627696725855971798043248n.jpg

Die Kärwa-Saison ist eröffnet! #TeamBrehm

Programm der Frühjahrswanderung!

09.15 Uhr: Treffpunkt am Nürnberger Hauptbahnhof Mittelhalle (am DB-Info-Stand)

09.34 Uhr: Abfahrt mit dem Regional-Express, Gleis 7

09.58 Uhr: Ankunft in Neumarkt, Beginn des Frühjahrsausflugs ca. 0,5 km 10.15 Uhr: Frühschoppen sowie politische Diskussion mit unserem Referenten im Oberen Ganskeller in Neumarkt ca. 3 km

12.30 Uhr: Mittagessen im Hotel Schönblick in Höhenberg ca. 3,5 km

15.00 Uhr: Besichtigung der Burgruine Wolfstein ca. 4 km

16.45 Uhr: Rückkehr zum Bahnhof Neumarkt – Rückfahrt nach Nürnberg

17.09 Uhr: Abfahrt mit der S-Bahn-Linie S 3, Gleis 2

17.42 Uhr: Ankunft in Nürnberg


unspecified-1.jpg
unspecified-2.jpg

Podiumsdiskussion: Was bedeutet uns das „C“ in der CSU?

Am 21. März um 19 Uhr in der LUX – junge Kirche

Das Jahr 2017 stellt uns zweifelslos vor große Herausforderungen. Als politische Jugendorganisation versuchen wir stets das gesellschaftliche Leben in unserem Land mitzugestalten und nachhaltige Entscheidungen für die Zukunft zu treffen. Deshalb müssen wir uns immer wieder neu die Frage stellen: Nach welchen Kriterien entscheiden wir? Welche Rolle haben dabei die Maßstäbe des christlichen Glaubens? Und was bedeutet das für die Politik, die wir uns vorstellen? Konkret: Was bedeutet uns das „C“ in der CSU? Über diese Kernfragen diskutierten wir am 21. März in der LUX Kirche mit den Podiumsteilnehmern: dem bayerischen Finanzminister, Dr. Marcus Söder, dem Geschäftsführer des Caritas-Pirckheimer-Hauses, Dr. Siegfried Grillmeyer, dem Stadtdekan der Evangelischen Kirche, Dr. Jürgen Körnlein und dem Fraktionsvorsitzenden der CSU im Nürnberger Rathaus, Sebastian Brehm. Bei unserer Veranstaltung konnten wir zahlreiche Gäste begrüßen und eine überaus spannende Diskussion präsentieren, im Rahmen derer die angesprochenen Fragestellungen sehr intensiv und sachbezogen behandelt wurden. Der Abend war ein voller Erfolg, wir bedanken uns nochmals bei allen Teilnehmern, Gästen und Helfern!


entwurf2.jpg
weihnachtsaktion-2016.jpg

Spendenaktion 2016: Junge Union Nürnberg-Ost & Straßenkreuzer e.V.

Auch im vergangenen Jahr konnte die JU Nürnberg-Ost wieder mit vollem Erfolg Spenden sammeln!

Nürnberg –Laufamholz. Nach einer erfolgreiche Aktion in 2015 sammelt die Junge Union Nürnberg-Ost in der Adventszeit 2016 erneut für den Straßenkreuzer e.V.. „Wir wollen mit unserer Aktion darauf aufmerksam machen, dass es viele Bedürftige in unserer Stadtgesellschaft gibt, die unserer Aufmerksamkeit bedürfen. Auch in Zeiten, in denen eine Personengruppe besonders im Vordergrund steht, dürfen andere Bedürftige nicht vergessen werden. Wir unterstützen das Projekt Straßenkreuzer, weil die Menschen sich dort für ihren eigenen Lebensunterhalt einsetzen. Das finden wir beachtlich.“, so die JU-Vorsitzende Regina Frieser. Gemeinsam besuchten die Mitglieder des Vorstandes der JU Nürnberg-Ost Weihnachtsfeiern von Ortsverbänden und sammelten auf der Weihnachtsfeier der Jungen Union Nürnberg. Die stolze Summe von über 500€ konnte dann im Januar an das dankbare Team des Straßenkreuzer e.V. übergeben werden (Bild). Über die Spendenaktion der Jungen Union Nürnberg-Ost berichtet der Straßenkreuzer in seiner Februarausgabe.

Du möchtest bei der Planung und Durchführung solcher Aktionen ebenfalls mitmachen? Dann schreib uns doch eine Mail (hier klicken)!


153496776836599617944244475865444183761743n.jpg
img0628.jpg

Junge Union besucht die Freiwillige Feuerwehr Laufamholz!

Die Jungen Union Nürnberg-Ost hatte auch in diesem September wieder einem interessanten Besuch im Programm. Diesmal ging es zur Freiwilligen Feuerwehr Laufamholz.

Der Besuch bot den Teilnehmern die Gelegenheit sich von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr die umfangreichen und unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten, die technische Ausrüstung und den Alarmfall erklären zu lassen.

Im Mittelpunkt des Besuches stand der Ablauf im Alarmfall. Die Kameraden Florian Pickl, Florian Wasmeier und Benedict Schindler zeigten sehr detailliert die verschiedenen Einsatzszenarien und die damit zusammenhängende Technik auf. Auch gab es die Möglichkeit für die Teilnehmer einmal die schwere Einsatzrüstung zu tragen und auf dem Sitzplatz der schweren Lösch- und Einsatzfahrzeuge aufzusitzen.

Die JU Nürnberg-Ost vertreten durch Alexander Ries übermittelte den herzlichsten Dank des Kreisverbandes für die Möglichkeit des Besuchs bei der Freiwilligen Feuerwehr Laufamholz, den Einblick in die Tätigkeit der Feuerwehr und den aufschlussreichen Informationen. Angesichts dieser Veranstaltung betonte die Kreisvorsitzende der JU Nürnberg-Ost Regina Frieser noch mal die extreme Wichtigkeit der Freiwilligen Feuerwehren in Nürnberg, zusätzlich zur Berufsfeuerwehr.


pokewalkgrafik.jpg
whats-app-post-kopie.jpg
kamingesprach-soder-post.png
grafikdeu-spiel.jpg
130876805830682385202647525590179702781612n.jpg

Unterwegs auf der Kirchweih Laufamholz und der Mögeldorfer Kärwa

Am Wochenende war die JU Nürnberg-Ost unterwegs bei den Kärwa-Umzügen in Laufamholz und Mögeldorf. Wir bedanke uns für die Einladung von den lokalen CSU Ortsverbänden und möchten gerne die großartige Organisation dieser Veranstaltungen nachdrücklich betonen. So durften wir zahlreiche Mandatsträger wie Markus Söder, Sebastian Brehm und Markus König unterstützen und die tollen Kirchweihen miterleben. Großer Dank gilt all den engagierten Ehrenamtlichen, die mit Engagement und Freude dieses Wochenende mitgestaltet haben.
fotorcreated.jpg
fbcoverkerwa.jpg
sperrstundevorlage2.jpg

Am 8.04.2016

129871475676394367298118830376110784101293n.jpg

Vorstellung des Bundesverkehrswegeplans

Am 3.04.2016

123766675658826069054944426789009501289625n.jpg

Kreisausschussitzung der JU Nürnberg-Ost

105991325543094047294816627024296794234143n.jpg

Los ging´s mit unserer Frühjahrswanderung am Sonntag um 9:00 Uhr.

Trotz des frühen Sonntagmorgens fanden sich neben unseren Mitgliedern viele Interessenten, um gemeinsam mit uns die mittlerweile schon zur Tradition gewordene kommunalpolitische Bierwanderung unseres Kreisverbandes zu erleben. Nach einer kurzen Zugfahrt erreichten wir Eggolsheim, von wo wir unseren Wanderweg antraten. Das Highlight der diesjährigen Wanderung war ein gemeinsames Mittagessen mit dem Planungs- und Baureferenten der Stadt Nürnberg, Daniel Ulrich. Unter dem Titel „Unser Nürnberg in der Zukunft?!“ konnten wir uns über die Herausforderungen der modernen Stadtplanung bestens austauschen, ausgiebigen diskutieren und neue Anregungen für unsere politische Arbeit sammeln. Bevor es am Abend wieder nach Nürnberg ging, besuchten wir noch das Levi-Strauss-Museum in Buttenheim. Als Fazit lässt sich festhalten: Eine erlebnisreiche Veranstaltung mit durchwegs positiver Resonanz und einigen Neumitgliedern! Bis zum nächsten Jahr!


danielfulrich13marzwanderung.jpeg
kamingesprach1fbbanner.jpg

Am 23.02.2016 durften wir Craig Marshall, den Vorsitzenden des CSU-Arbeitskreises Sicherheit und Polizei, zu unserem Kamingespräch begrüßen!

Wir diskutierten in gemütlicher Atmosphäre über die aktuelle sicherheitspolitische Lage in Nürnberg und die innere Sicherheit im Allgemeinen.

Besonders hat es uns gefreut, dass auch einige Kollegen aus Fürth und den anderen Kreisverbänden den Weg zu uns gefunden und sich in die Diskussion mit eingebracht haben.
Danke für den interessanten Abend!


21.12.2015

103663205252059809731577121685994233800730n.jpg

Übergabe der Spendenbox an den Straßenkreuzer

19.12.2015

bildweihnachtsaktion.jpg

Weihnachtsaktion!