18.11.2016

Im Gespräch mit Bundesvorsitzenden der JU Paul Ziemiak und Generalsekretär Andreas Scheuer

Am Freitag waren der Bezirksvorsitzende Paul Linsmaier und Deggendorfs Kreisvorsitzender Tobias Beer bei dem hochkarätig besetzten politischen Stammtisch den die Junge Union Passau Land organisierte. Zu Gast waren unter anderem der Bundesvorsitzende der Jungen Union Paul Ziemiak, MdB und Generalsekretär Andreas Scheuer, Politikberater Florian Hartleb und Unternehmer Karl Wißpeintner. Die Diskussion wurde von Josef Heisl moderiert. Themen wie Trump, Brexit und Flüchtlingspolitik waren an der Tagesordnung. Eine vernünftige Politik kann es nur gemeinsam geben so Ziemiak. Die Union muss eine gemeinsame Basis finden um weiter in Verantwortung Politik zu machen und zum Wohle der Deutschen gestalten. Dies unterstrich auch Scheuer und ergänzt das dass Ziel sein muss rot rot grün zu vermeiden. Viele Ziele und Forderungen der CSU wurden erfolgreich umgesetzt und das soll weiter so sein.

20161118foto.jpg