24.04.2016

Politische Pragfahrt der Jungen Union Oberpfalz

Vom 20. bis 22. Mai 2016 mit dem RCDS Bayern

Die bayerisch-tschechische Zusammenarbeit liegt der Jungen Union Oberpfalz besonders am Herzen. Vor zwei Jahren haben wir mit 50 JUlern bei unserer Reise nach Pilsen und Prag eine Freundschaft mit den Mladí Lidovci (ML), die Jugendorganisation der tschechischen Christdemokraten KDU-CS, begründet.

Deshalb freut es uns umso mehr, dass wir unsere politischen Kontakte nach Tschechien bei der Pragfahrt vom 20. bis 22. Mai weiter intensivieren können.

Auf dem hochkarätigen Programm stehen u.a ein Abendessen mit Fürst Schwarzenberg, ehemaliger Außenminister und Parteigründer der EVP-Mitgliedspartei, ein Gespräch mit dem Leiter der bayerischen Repräsentanz Dr. Hannes Lachmann, ein Gespräch mit dem Repräsentanten der HSS in Prag Martin Kastler, ein Abendessen mit Vertretern der politischen Jugendorganisationen, ein Seminar an der Universität Cevro, eine Stadtführung, eine Burgführung, der gemeinsamen Gottesdienstbesuch und auch die Erkundung des Nachtlebens;)

Für die Fahrt wird ein Teilnehmerbeitrag von 86 Euro erhoben. Darin enthalten sind zwei Übernachtungen im Hotel Avion mit Frühstück, die Stadtführung am Freitag, ein Mittagessen am Samstag, sowie die Burgführung am Samstag.

Herzlicher Dank gilt an unsere Pressesprecherin Rebecca Rinkl, die die Fahrt für uns organisiert hat. Anmeldungen bitte an info@ju-opf.de! Wir haben nur noch wenige Restplätze!

Die Reise veranstalten wir zusammen mit unseren Freunden des RCDS Bayern in Kooperation mit der Hanns-Seidel-Stiftung statt.