26.04.2022

Philosophischer Abend mit Timo Greger

"Was ist moderner Konservatismus"

In der JU kam in den vergangenen Jahren vor allem durch den Bundesvorsitzenden Tilman Kuban immer wieder das Thema des „Modernen Konservatismus“ auf. Im neuen Grundsatzprogramm der CSU soll dieser Berücksichtigung finden. Aber was ist Moderner Konservatismus genau? Was macht diesen aus und wie grenzt er sich vom „traditionellen Konservatismus“ ab. Diese und viele weitere Fragen werden wir gemeinsam mit Timo Greger diskutieren.

Timo Greger hat an der LMU Politikwissenschaften, Philosophie und Geschichte studiert. Sein Schwerpunkt ist das Thema „KI und Ethik“. Seit Oktober 2020 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand der Philosophie an der LMU beschäftigt. Er ist stellvertretender Bezirksvorsitzender der JU Mittelfranken und war bis zu seinem Umzug Gemeinderat und Fraktionsvorsitzender in seinem Heimatort. Besuchern der JU-Landesversammlung in den vergangenen Jahren ist er durch seine Redegewandtheit und Gewitztheit bei der Antragsdebatte und den Fragerunden mit Politikern sicherlich ein Begriff.