JU Bayern   >   BV Oberpfalz   >   KV Neustadt an der Waldnaab   >   OV Neustadt an der Waldnaab

05.03.2018

Überragende Beteiligung beim JU-Eisstockturnier

14 Mannschaften ringen um den Sieg

Über einen Teilnehmerrekord beim JU-Eisstockturnier freute sich die Vorstandschaft um Vorsitzenden Ulrich Kißler und Hauptorganisator Patrick Zeitler. 14 Mannschaften, darunter auch Mixed-Teams und Sportler aller Altersklassen, rangen über drei Stunden lang um die Punkte. Am Ende hatte das Team "Stock-Schwere-Not" die beste Gesamtleistung abgeliefert und den ersten Platz belegt. Das Siegerteam bildeten Ludwig Fritsch, Christoph Gollwitzer, Konstantin Kammerer und Michael Knauer. Den zweiten Platz belegten die "Waldnaab Ruferer" mit Ulrich Eckstein, Paul Mutz, Werner Röckl und Hermann Schmid. Platz drei ging an "Dynamo Tresen" mit Hubert Meiler, Matthias Meiler, Wolfgang Meiler und Andreas Wilde. Ulrich Kißler und Patrick Zeitler ehrten die Gewinner mit Pokalen. Ein großes Dankeschön und eine Spende über 50 Euro ging an den Eisstockfreunde-Verein um Michaela Hausner, der die Ausrüstung für die Hobby-Sportler kostenlos zur Verfügung stellte und bei der Organisation half.

dsc7621.jpg
dsc7607.jpg
dsc7603.jpg
dsc7593.jpg
dsc7588.jpg
dsc7580.jpg
dsc7572.jpg
dsc7546.jpg
dsc7597.jpg