JU Bayern   >   BV Oberbayern   >   KV Eichstätt

17.03.2017

Wie funktioniert der Kommunale Haushalt?


Wie komplex das kommunale Haushaltsrecht in Deutschland ist, darüber sprach der Direktor des Bayerischen Landkreistages, Emil Schneider, vergangenen Freitag in Eitensheim. Organisiert wurde der Vortrag von der Hanns-Seidel-Stiftung, auf Anregung des Kreisverbandes der Jungen Union Eichstätt. Nach einer Einführung in die gesetzlichen Grundlagen stellt er die Funktionen des kommunalen Haushalts, die Innenwirkung des Haushalts, das Selbstverwaltungsrecht und Steuerarten, die den Gemeinden zustehen, sowie den kommunalen Finanzausgleich vor.

Der stellvertretende Kreisvorsitzende Christoph Meier begrüßte zu Beginn alle Teilnehmer und verwies darauf, dass diese Veranstaltung ein weiterer Bestandteil der von der JU initiierten Vortragsreihe ist, die darauf abzielt, JUlern Wissen über allgemeine und rechtliche Fragestellungen in der Gemeinderatsarbeit zu vermitteln.



hss1.jpg
hss2.jpg